ÜBER MICH

Ich wurde 1972 in Pößneck geboren, bin verheiratet und habe 2 Kinder.
Seit frühester Kindheit bin ich im Raniser Sport aktiv und seit 1993 im TSV 1860 Ranis e.V. als Vorstandsmitglied integriert.
Als 1. Vorstand des TSV 1860 Ranis e.V. und als 1. Vorstand des JFC Saale-Orla e.V. führe ich gemeinsam mit meinen Vorstandsmitgliedern diese beiden Vereine.
Seit 2004 bin ich aktives Mitglied im Stadtrat der Stadt Ranis.

WARUM DIE FREIEN WÄHLER?

Seit meiner Betätigung in der Kommunalpolitik, war es mir wichtig nicht in irgendwelche parteipolitischen Konflikte zu geraten und unabhängig von irgendwelchen Landes- oder Bundespolitikvorgaben – nur im Interesse unserer Stadt zu arbeiten.
Wir, die Freien Wähler Ranis stehen für ein über die Fraktionen hinaus offenes Verhältnis zu allen im Stadtrat vertretenen Stadträten der Stadt Ranis. Jeder einzelne unserer Kandidaten kann und wird seine ihm freie Meinung in die Arbeit einbringen und nach seinem besten Wissen und Gewissen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger sowie der Stadt Ranis entscheiden, OHNE einem übergeordneten politischem Zwang zu unterliegen.

GEMEINSAM für ein lebenswertes Ranis! Deshalb bitte ich Dich am 26. Mai um Deine Stimme für den Stadtrat!

WARUM ICH MICH FÜR DEN STADTRAT BEWORBEN HABE?

Mein Ziel ist die im Eigentum unserer Stadt vorhandenen Immobilien einer sinnvollen Nutzung zukommen zu lassen, indem wir zukünftig die gesamte Breite der öffentlichen Fördermöglichkeiten ausschöpfen. Der Bestand ALLER unserer Vereine und somit die Vielfältigkeit unserer Burgstadt muss ein großes Anliegen des GESAMTEN neuen Stadtrates werden. Unsere Schwerpunktaufgabe der nächsten Jahre wird es sein, nicht immer nur nach Sparmaßnahmen zu schauen, sondern neue Einnahme-Situationen für Ranis zu suchen und umzusetzen. Dabei werden wir auf die Ideen und die Unterstützung der Raniser Bürgerinnen und Bürger sehr gern zurückgreifen.

Die Zusammenarbeit über alle Stadtratsfraktionen hinweg, zum Wohle unserer Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger sollte endlich die Normalität im Stadtrat sein. Die öffentlichen Institutionen stellen jährlich riesige Summen an Fördermitteln zur Verfügung, diese gilt es zukünftig besser für unsere Stadt abzurufen und in Immobilien wie z.B. das Schützenhaus oder die Verwaltungsgebäude, die Unterhaltung und Instandsetzung der Straßen, Institutionen und Vereine zu stecken. Dafür stehe ich und die Kandidaten der Freien Wähler in Ranis, mit ganzem Engagement und der Verbundenheit unserer gemeinsamen Heimatstadt Ranis ein.

AM 26. MAI IST STADTRATSWAHL

HIER SIND IHRE KANDIDATEN

UNSER WAHLPROGRAMM

IMPRESSUM  I   DATENSCHUTZ  I   KONTAKT