ÜBER MICH

Ich bin 1983 in Pößneck geboren und in Bodelwitz aufgewachsen. Um eine Ausbildung zu absolvieren, bin ich 2006 nach Oberfranken gezogen. Im Jahr 2014 bin ich dann der Liebe gefolgt und mit meinem Kind zurück in die Heimat gekommen. Auch wenn ich nicht in Ranis aufgewachsen bin, ist mir die Stadt in den letzten 5 Jahren sehr ans Herz gewachsen. Deshalb möchte ich nicht nur in Ranis leben, sondern auch etwas für unsere Stadt tun.

WARUM ICH MICH FÜR DEN STADTRAT BEWORBEN HABE?

Weil ich diese Chance nutzen möchte, um aktiv etwas zu verändern.

Themen, für die ich mich einsetzen werde, sind ein neuer zentraler Spielplatz, der den Kindern einen Treffpunkt bietet an dem sie gefördert und gefordert werden.

Des Weiteren stehe ich für die dringend notwendige Verkehrsberuhigung im Bereich der Schule, des Kindergartens bzw. Kinderheims.

Ich setze mich für die Durchführung einer halbjährlichen Bürgerversammlung sowie die mediale Veröffentlichung der Sitzungsdaten ein. Transparenz ist hier das Stichwort, denn nur so können wir gemeinsam was erreichen und die Bürger mit einbeziehen. Auch für die Eigenständigkeit von Ranis werde ich mich einsetzen.

WARUM DIE FREIEN WÄHLER?

Den Freien Wählern habe ich mich angeschlossen, weil ich frei von parteipolitischen Vorgaben handeln möchte. Wir, die Freien Wähler Ranis suchen gemeinsam Lösungen, um unsere Stadt stärker und schöner zum Wohle aller Bürger zu machen.

Es ist Zeit für Veränderung! Deshalb bitte ich Dich am 26. Mai um Deine Stimme für den Stadtrat!

AM 26. MAI IST STADTRATSWAHL

HIER SIND IHRE KANDIDATEN

UNSER WAHLPROGRAMM

IMPRESSUM  I   DATENSCHUTZ  I   KONTAKT