ÜBER MICH

Ich bin 1976 in Pößneck geboren und in der Burgstadt Ranis aufgewachsen.
Während meiner 12-jährigen Verpflichtung bei der Bundeswehr habe ich die Abschlüsse als Verwaltungsfachangestellter für Kommunalverwaltung und Betriebswirt mit Schwerpunkten Controlling & Personalwirtschaft erlangt. Beruflich verschlug es mich dann nach Hannover.
Seit 11 Jahren bin ich Geschäftsführer und Inhaber der SP Trading und deren Tochterunternehmung Traumfabrik-XXL.

„Meine Heimat ist da, wo die Burg steht!“

Aus diesem Grund bin ich back to the roots – zurück nach Ranis gezogen, weil ich gemerkt habe, dass hier mein Heimathafen ist!
Also brach ich in Hannover alle Zelte ab und nahm meine Unternehmen mit nach Ranis.
Hier lebe ich mit Frau, Kindern & Kegel zusammen in der Altstadt.
Körperliche Fitness und der Kegelsportverein KSV Ranis sind meine Leidenschaft.

WARUM ICH MICH FÜR DEN STADTRAT BEWORBEN HABE?

Weil ich für die Stabilität von Ranis stehe!
Ich stehe dafür, dass Ranis sich nicht wie bisher über Sparmaßnahmen, Förderungen und Beitragserhöhungen trägt, sondern aus eigener Kraft. Ranis, eine Stadt muss wie ein Unternehmen geführt werden – mit Unabhängigkeitsabsicht – und nicht zu Lasten unserer Bürger! Eine so schöne Stadt wie Ranis muss wirtschaftlich sicher sein und nicht am Existenzminimum kriechen! Es ist die Pflicht des Stadtrates, dass Ranis wirtschaftlich gut dasteht. Unsere Stadt hat so viel ungenutztes Potenzial! Nur wenn wir gemeinsam die Werte Transparenz, Nachhaltigkeit, unternehmerisches Denken und Handeln und ganz wichtig unter Einbezug der Bürgerinnen und Bürger leben, wird Ranis langfristig stark werden!

Weil es wichtig ist, für die Bürgerinnen und Bürger von Ranis ein sicheres WIRgefühl zu erschaffen/erzeugen! Dazu gehört definitiv auch die Nachtbeleuchtung der Stadt, um Unfälle in der Dunkelheit zu vermeiden und Sicherheit für die Raniser zu gewährleisten.
Dass diese bis heute nicht umgesetzt wurde, ist ein absolutes No-Go!

Weil mir das Wohl und die Förderung unserer jungen Raniser am Herzen liegt! Ein zentraler Kinderspielplatz muss hier gebaut werden! Unser Fokus sollte darauf liegen „weg von Online-Games“ und Möglichkeiten schaffen für echte (offline) soziale Kontakte & Freundschaften in dem man Nachwuchsvereine fördert, einen Kinderspielplatz baut und Jugendtreffs organisiert!

WARUM DIE FREIEN WÄHLER?

Den Freien Wählern habe ich mich angeschlossen, weil ich frei von parteipolitischen Vorgaben, nur meinem eigenen Gewissen folgend handeln und gestalten möchte. Mit den Freien Wählern Ranis – unserer Gemeinschaft suchen wir sachgerechte Lösungen mit und im Sinne der Raniser.“

Es ist Zeit für Veränderung! Deshalb bitte ich Dich am 26. Mai um Deine Stimme für den Stadtrat!

AM 26. MAI IST STADTRATSWAHL

HIER SIND IHRE KANDIDATEN

UNSER WAHLPROGRAMM

IMPRESSUM  I   DATENSCHUTZ  I   KONTAKT